Helmkennzeichnung

Bei den deutschen Feuerwehren finden Helmkennzeichnungen in erster Linie Verwendung, um Qualifikationen eines Feuerwehrangehörigen im Einsatz schnell erkennbar zu machen.

Die Zahlen sind ein Kennzeichen für die örtliche Einheit, welcher der Helmträger angehört. 


Atemschutz-geräteträger 


Gruppenführer


Zugführer 


Wehrführer 


Kreisbrandmeister